Report harakiri's Profile

Statistics

Anime Stats
Days: 60.2
Mean Score: 5.63
  • Total Entries460
  • Rewatched0
  • Episodes3,523
Anime History Last Anime Updates

Access to this list has been restricted by the owner.

Manga Stats
Days: 7.5
Mean Score: 5.73
  • Total Entries56
  • Reread0
  • Chapters402
  • Volumes149
Manga History Last Manga Updates
Houkago Hokenshitsu
Houkago Hokenshitsu
Feb 23, 2010 12:28 AM
Reading 12/39 · Scored 9
Zaregoto Series
Zaregoto Series
Feb 22, 2010 2:05 PM
Reading 1/71 · Scored -
Medaka Box
Medaka Box
Feb 14, 2010 2:57 PM
Plan to Read · Scored -

Favorites

Anime

No favorite anime yet.

Manga

No favorite manga yet.

Characters

No favorite characters yet.

People

No favorite people yet.

All Comments (351) Comments

Would you like to post a comment? Please login or sign up first!
shina_luna Dec 26, 2011 3:30 PM
Hey Ho. ^^

Schaut du noch etwas? Ich habe gerade zwei Titel entdeckt, die dir eventuell auch gefallen könnten.

Anemone (Independant Kurzfilm):
http://www.youtube.com/watch?v=U7g4kG4qlhI

Und die "Kung Fu Cooking Girls"
http://www.youtube.com/watch?v=KWsxr7mAHOk
Da sind ein paar recht schicke Bewegungen/Animationen dabei. Erinnert ein wenig an die von Birdy Decode.
Die Chinesen holen eindeutig langsam auf.
ZakuAbumi Oct 15, 2011 10:26 AM
Deine Überzeugung betreffs Mirai Nikki gegenüber anderen Titeln hat ja nicht sonderlich lange angehalten, wie man merkt. Woran hat es denn gemangelt? Ich für meinen Teil fand es trotz der Prämisse ja etwas arg unspannend, die Szenen, in denen er sein Zukunftstagebuch im Alltag gebrauch, fand ich beispielsweise viel interessanter als den schnöden Überlebenskampf. Die Comedy nach dem Ending war dann zwar auch recht nett, wird sich allerdings wohl oder übel als Stimmungskiller entpuppen.

Da du Guilty Crown ja eh schauen wirst, werde ich dir das mal gar nicht anraten, ansonsten kann ich aber sagen, dass du mal Fate/zero versuchen solltest. Ich bin weiß Gott kein TYPE-MOON-Fan und Urobuchi Gen sehe ich mehr oder minder als Hit- oder Miss-Affäre an(wir hatten einerseits Phantom, aber dann auch wieder Dinge wie Madoka und Saya no Uta), aber diesmal haut alles richtig hin. Du solltest zumindest 2 Folgen gesehen haben, Folge 1 war nämlich überwiegend 50-minütige Exposition, die zudem nicht einmal sonderlich gut animiert war. Mir hat es gefallen, aber das soll ja nicht jedermanns Ding sein.

Ansonsten könntest du mal UN-GO und Chihayafuru probieren, um zu schauen, ob da etwas für dich dabei ist. Sind ja nur 2 Folgen und wer weiß, vielleicht findest du da ja etwas, sind beide etwas speziellere Anime.

Und ach, da du ja aus beruflichen Gründen sicher auch Interesse an Industrieinternem hast, lasse ich dir mal die Links zum derzeitigen Desaster im P4-Staff hier:
http://www.anipodium.de/threads/1943-Persona-4-The-Animation?p=191068&viewfull=1#post191068
und
http://myanimelist.net/forum/?topicid=352331

Um Jun Arai ist es natürlich besonders schade - ich mag seinen Stil sehr. Bei ihm wirkt vieles eckig und in verschiedene Schritte geteilt, was dazu noch mit einer Hochglanzpolitur in den Zeichnungen ein ziemlich cooles Bild ergibt. Man erkennt seinen Stil auch leicht.
Gladius Sep 14, 2011 2:23 PM
Ah wieder ordentlich gedroppt xD
Gefiel dir aus der Season irgendwas? Ich konnte mich mit mehreren Serien anfreunden, dasmeiste guck ich dann aus minderem Interesse zuende und vieles habe ich gedroppt. Dennoch finde ich dass die Anime dieses Jahr zumidnes besser as 2008-10 waren aber schlechter als das geht wohl auch nicht. Wichtig ist dass man anscheinend eher versucht Originalgeschichten anstelle von Adaptionen zu verfilmen (jedenfalls eher). Schade dennoch dass man Gainax (meiner Meinung nach) endgültig abschreiben kann, genauso wie Manglobe bei dem ich schon wieder verdrängt habe was ihre neueste Ankündigung war xD
shina_luna Sep 8, 2011 12:43 PM
Ich habe einmal nachgeforscht, dieser neue Doremi Titel ist gar kein Anime (du hast mir schon Hoffnungen gemacht... T__T) oder dergleichen, sondern bloß eine LN mit Illustrationen von Umakoshi. (Die startet im Dezember.) Titel heißt relativ platt "Ojamajo Doremi 16" und soll laut Tweets von der Sprecherin von Doremi von den Hauptpersonen als Oberschüler handeln.

Persönlich halte ich den Titel schon irgendwie für fraglich. Alleine das Cover mit dem Kostüm der ersten Staffel ist irgendwie schief, sie hatten doch noch 4 andere, weniger kindischere. Und am Ende der letzten Staffel (Ende der Grundschule) haben sie auch aufgehört Hexen zu sein (den Andeutungen der letzten Naisho Folge nach zu urteilen auch für immer), da ist ist Kostüm noch mehr fehl am Platz, außer die LN setzt außerhalb vom Anime Kanon an.


Sonst habe ich auf einem japanischem Blog (http://nuruwota.blog4.fc2.com/blog-entry-1674.html) ein Zitat von 2ch entdeckt, worin irgendwie drin steht, dass es im Frühjahr 2012 einen Film geben wird, der parallel zu dem von Pretty Cure vorgeführt wird.
Die Optik soll irgendwie in Richtung Pretty Cure gehen, aber die Vorlage sei anders.
Und nächstes Jahr soll noch eine Saison geben, in der es eine Kollaboration mit Pretty Cure geben soll
Und eine Kollaboration mit einem "beliebten idol" sei auch in Planung, mit einer eher kryptischen Beschreibung, dass das jemand sein soll, der bei einem beliebten alten Werk eine Mutter und ein Maskottchen gesprochen hat und als Gast noch einmal dabei ist (oder so ähnlich).
Und nach dem Movie sei eine TV Serie ab April in Planung
Einer der Kommentare meint, dass es wohl Sailor Moon sei, da das nächstes Jahr 20 Jahre her ist, dass es anfing. Wer anderes meinte, das könnte Doremi sein.


Nebenbei, wüsstest du, dass es von Umakoshi ein Artbook gibt?
http://www.amazon.co.jp/exec/obidos/ASIN/4758012210/esute11-22/ref=nosim/
Allerdings nur mit Toei Titel, Casshern Sins fehlt also.
lumi Sep 7, 2011 1:13 AM
"aber es ist ja auch nicht so, dass ich unbedingt Animefan bleiben will und mir deshalb "Rechtfertigungsserien" suchen muss."

Das natürlich nicht. Aber da du sicherlich "gute Filme- / Serien-Fan" bleiben wirst, kannst du dir die Serien anschauen, nicht weil sie Animes sind, sondern einfach weil sie (imho) gut sind ^^ ... Ich würde mich selbst mittlerweile sowieso gar nicht mehr Anime-Fan nennen. Schau halt nur noch das was gut ist, genauso wie ich an Realfilmen und Serien das schaue was gut ist. 95% der Animes kloppe ich aktuell in die Tonne, weil sie mir zu blöd oder zu kindisch sind. Da passt "Fan" nicht mehr wirklich.

"Ich hab eher das Gefühl, man gibt sich gar keine Mühe gute Stoffe zu entwickeln."

Ja, genau. Entweder man gibt sich keine Mühe oder man kann es nicht. Ich denke das kommt auf die Serie an. Otaku-Futter-Serien legen halt die Prioritäten sowieso ganz anders als eine Serie, die eine Geschichte erzählen will. Aber bei letzterem gibt es ja aktuell zB Blood C, wo die Macher wohl was Tolles machen wollten, aber es nicht schafften. Ob sie es nun nicht wollten / es ihnen egal war oder ob sie das "Storywriter-Talent" nicht hatten lässt sich zwar von außen schwer beurteilen, aber vom Interview (auf ANN) her klang es eher nach letzterem.

Und Pingudrum ist auch so ne Serie, die nach viel Potential und Ambitionen ausschaut, aber ob die Macher das auch hinkriegen werden? Bisher ist die Serie eher "unterwältigend". Ich sehe aber du hast Utena noch nicht gesehen. Das kannste auch auf deine Liste aufnehmen. Das ist zumindest schon so ne Art Klassiker, den man allein des Allgemeinwissens halber anschauen kann. Schlecht ist die Serie auch net (als Jugendlicher macht sie bestimmt echt Spaß) und hat tolle Musik.

Wegen PN hab ich grad ma probiert die Optionen auf MAL einzustellen und den Briefkasten geleert, blick da irgendwie nich so durch, aber probiers jetzt einfach nochmal ^^
Gladius Sep 6, 2011 2:25 PM
Ahh
Der hats momentan mit solchen Serien (nach Haertcatch) aber mal seheb, auf jedenfall gut dass er wieder was macht :D
Die übernehmen das dann hoffentlich wenn die einen Anime machen sollten. Der Casshern Sins Serienheini macht hoffentlich auch wieder mal ein Originalprojekt. Gerade momentan läuft ja gottseidank wieder recht vieles Nicht-adaptiertes. o<o'
ZakuAbumi Sep 5, 2011 12:48 PM
Ich lache ja, falls UN-GO die bessere Serie sein sollte. Oft sind es nämlich die Anime auf noitaminA, welche den Ball etwas flacher halten, die dann überzeugen. Guilty Crown sieht eben nach einem Anime aus, der hoch hinaus will, dabei aber ganz schön tief fallen kann. Man vergleiche das zum Beispiel mit Hourou Musuko und Fractale.

Penguindrum würde ich gar nicht mal als gut einstufen. Klar, es ist besser als vieles, was diese Season zu bieten hat und hatte eigentlich eine wirklich erstaunliche erste Folge, die Potenzial an allen Ecken und Enden gesetzt hat, aber zurzeit gurkt es nur mit dem schlechten Drama eines verliebten Teenies rum, das ich am liebsten erdrosseln würde. Es hat zweifellos etwas und ich glaube, in der Serie wird es noch ordentlich knallen, aber "Potenzial steht noch aus." heißt ja letzten Endes nicht viel mehr als "Wird im Moment nicht erfüllt." und auch wenn schon etwas auf seine Art und Weise hat, ist mir das mittlerweile ein etwas zu großer Malus.
Gefragt habe ich nur, weil du ja gerne nach speziellen Serien Ausschau hältst und du Ikuhara wohl kennen würdest. Von daher hat es mich etwas verwundert, dass du dem nicht mal einen Blick geschenkt hast.

Dieses Jahr hast du übrigens nicht viel verpasst. Die Spitzen pro Season waren zwar etwas breiter als sonst, aber auch nicht unbedingt herausragend. Viel verbranntes Potenzial. Ich hoffe ja, ich kriege dieses Jahr überhaupt noch einen 8 Punkte-Anime zustande.
shina_luna Sep 5, 2011 12:29 PM
Ui, nice. Nur das Kostüm ist so um einiges zu eng und kindlich geraten. XD
Wo hast du das denn aufgetrieben? O.o"
ZakuAbumi Aug 29, 2011 12:36 AM
Was die Überdramtik betrifft: Eben da könnte sich Guilty Crown doch zu einem Geheimtipp mausern, wenn schon die zwei wichtigsten Männer von Code Geass und die reißerische DEATH NOTE-Regie kollaborieren. Teenager mal hin oder her, die gibt's nämlich auch in Mirai Nikki und das in wesentlich jüngerer Version.

noitaminA hatte so seine Enttäuschungen parat, das stimmt schon, auch wenn ich persönlich C nicht dazuzählen würde(viel mehr Ano Hana, das trifft auf deine Befürchtungen um schlechte Anime nämlich weit besser zu). Aber per se sind Enttäuschungen nun auch wieder keine außerordentliche Seltenheit und eben immer und überall präsent. Gerade im Allgemeinbild von noitaminA machen sie keinen großen Anteil aus. C mal außen vorgelassen, kann ich dieses Jahr immerhin noch positiv von Hourou Musuko, Usagi Drop und NO.6 sprechen und ersteres/letzteres hat dir ja auch zugesagt, nicht wahr?
Aus dem Grund kann man ja eben mal eine Folge reinschauen und bei Nichtgefallen verwerfen. Zu Hourou Musuko musste man dich ja auch erst überzeugen.
Was spricht eigentlich gegen UN-GO?

Gegen deine Kritik habe ich übrigens nicht, denn ich habe ja, da hast du Recht, selbst nachgefragt. Wäre dämlich, wenn ich das nicht einsehen könnte oder bin ich da in deinen Augen als DN-User vorbelastet?

Ach ja, wie kommt es eigentlich, dass du nie sonderliches Interesse an Mawaru Penguindrum gezeigt hast(jaja, Schüler, ich weiß)? Kunihiko Ikuhara sollte dir doch ein Begriff sein, oder magst du seinen Stil nicht?
lumi Aug 29, 2011 12:23 AM
"Da vermutlich alles wieder gewohnt naiv, überdramatisiert und schlecht inszeniert sein wird ;-)"

omg, wenn du meinen Eindruck, dass die japanische Animeindustrie nicht viele Talente zu bieten hat (bzw. diese nicht ans Werk lässt) so deutlich in Worte fasst tut's echt weh o.o

Aber ich muss sagen, laut MAL hast du doch tatsächlich noch ein paar der besten Animes noch gar nicht gesehen? Guardian of the Spirit? Die letzten Glühwürmchen? Kino's Journey? Kann doch net sein oO Die musst du aber noch gucken, bevor du aufgibst =P

Ich schließe mich Zaku an. Hoffentlich machst du mal nen guten Anime. Hast du eigentlich irgendwo ne Homepage wo du deine Projekte sammelst und man die sich angucken kann?
ZakuAbumi Aug 27, 2011 9:07 AM
Hm, irgendwie muss ich ja bei "naiv und gewohnt überdramatisiert" direkt an Mirai Nikki denken, das auch so in Richtung Deadman Wonderland zu gehen scheint.
Wie kommt es eigentlich, dass du beim ersten selektiven Drüberschauen nie wirklich so recht dein Augenmerk auf die noitaminA-Serien wirfst? Mal abgesehen davon, dass die nächste Season sowieso schon ungewöhnlich gut aussieht, sehen UN-GO und Guilty Crown doch wirklich interessant sein. Gerade Guilty Crown könnte dich ja interessieren, wenn man bedenkt, dass die beiden Leitfiguren von Code Geass und der DEATH NOTE-Regisseur hinter dem Projekt stehen. Der Trailer sieht auch ganz gut aus, könnte also durchaus spaßig werden.

Ah, ach so, Animationsstudium ist das. Wäre ja ganz lustig, von dir irgendwann mal einen guten Anime zu Gesicht zu bekommen. Komm schon, zeig es Japan!xD

Die Leidenschaft fürs Animieren muss aber auch entsprechend groß sein? Soll ja als Animator ein ziemlich hartes Brot sein und man hört schon regelrecht Schauergeschichten, was das Gehalt betrifft. Mangaka stelle ich mir irgendwie einfacher vor, auch wenn das natürlich etwas völlig Anderes ist.
ZakuAbumi Aug 25, 2011 5:25 AM
NO.6 fiel also auch wieder deinem Desinteresse zum Opfer? Deine Begeisterung für Anime scheint ja allgemein stark abzuflachen. Was gedenkst du eigentlich nächste Season so zu schauen?

Und wenn Robersora hier schon deine Projekte anspricht - worum geht es denn da genau? Das einzige, was ich davon nämlich weiß, ist, dass du dir ja eine Zukunft als Animator vorstellst(also ende uns ja nicht irgendwo bei DEEN oder als einer von vielen In-Betweenern Koreas, haha) und jetzt treibt mich mal die schiere Neugier, da etwas nachzubohren.
Robersora Aug 24, 2011 3:46 PM
hallo harakiri.... ich bin dir gefolgt, habe digital nippon auch verlassen. hab nun endlich auch verstanden, was du damit gemeint hast, als du sagtest "krampfhafte analytische thmen über seichte unterhaltung". Naja, aber letztendlich war es auch bei mir desinteresse....

warum ich dich eigentlich anschreibe war... ich hab mal gelesen, dass du nach deinem megatv (wie hieß es? es war junge in roboter gegen das fehrnsehen) an einem neuen projekt arbeitest. ich wollte nur wissen, wie es voran geht :)
shina_luna May 28, 2011 2:33 PM
Mir ist erst das hier über den Weg gelaufen:
http://myanimelist.net/anime/1247/Project_BLUE_Chikyuu_SOS
Reichlich unbekannter Titel. Das Ganze klingt ein bisschen trashig, die Untertassen da drin sind es irgendwie wirklich (ich habe den Eindruck, dass muss eine Parodie sein, nur weiß ich nicht von was), es war aber doch besser als erwartet. Vor allem in Sachen Anime war das sogar sehr "unanimehaft".
Und der OST ist von Oshima.
http://tenshi.spb.ru/anime-ost/Project_BLUE_Chikyuu_SOS/OST/
Sogar ziemlich abwechslungsreich, da hat es Stücke, die klingen irgendwie an so ältere Agententhriller angelehnt und andere klingen ein bisschen wie diese protzigen heldenhaften Actionfilme. Das imo beste Stück ist aber "Shijiru Kimochi" (das war sogar der einzige Grund, warum ich den Titel überhaupt angeschaut habe...)
shina_luna May 14, 2011 12:27 AM
Der schnelle Trommelrhythmus vom ersten Stück am Anfang erinnert mich auch an irgendwas, vielleicht FMA/Tales fo Vesperia OST von Senju Akira. Der Vokalpart in zweiten Drittel erinnert irgendwie sehr stark an die neueren "Kampf"stücke von Kawai, so von Gundam 00 und dem Fate stay night Movie, der in ähnlichen Varianten immer mal wieder auftaucht in letzter Zeit. Bzw. der Anfangsklang klingt sogar gleich wie bei einem Gundam 00 Stück. O.o
Bei dem Schlussteil mit der Flöte und der Geige klingelt es irgendwie auch, kann das nur irgendwie nicht recht zuordnen. :


Die anderen habe ich glaube ich irgendwann sogar irgendwo gehört, aber weniger mein Fall so. Ich habe den Eindruck, alles (nicht jazziges?), wo ein Blechblasinstrument die Führung hat wirkt irgendwie "einschlägig", wie bei Wada Kaoru, nur mag ich Blechblasinstrumente generell eher weniger. Ich glaube der einzige von dem ich etwas mit Blechblasinstrumenten gehört hatte, das mir noch einigermaßen gefiel war Sawano Hiroyuki.

Von Sagisu habe ich ein paar Sachen zwar einmal gehört, aber ich glaube er sagt mir generell weniger zu. Ich weiß auch nicht, sehr vieles von ihm klingt auf mich so... "künstlich erzeugt". (Wie bei Kajiura etwa auch.)