Report Mato's Profile

Statistics

Anime Stats
Days: 233.9
Mean Score: 5.29
  • Total Entries1,082
  • Rewatched38
  • Episodes13,890
Anime History Last Anime Updates
Piano no Mori (TV) 2nd Season
Piano no Mori (TV) 2nd Season
11 hours ago
Completed 12/12 · Scored 6
One Piece
One Piece
Today, 12:45 AM
Watching 881/? · Scored 5
Kono Oto Tomare!
Kono Oto Tomare!
Yesterday, 11:47 AM
Watching 3/13 · Scored -
Manga Stats
Days: 19.5
Mean Score: 6.33
  • Total Entries114
  • Reread2
  • Chapters2,754
  • Volumes366
Manga History Last Manga Updates
Tomodachi no Hanashi
Tomodachi no Hanashi
Apr 10, 9:09 AM
Completed 4/4 · Scored 7
Melancholia
Melancholia
Apr 6, 12:31 PM
Completed 26/26 · Scored 6
Nettaigyo wa Yuki ni Kogareru
Nettaigyo wa Yuki ni Kogareru
Apr 6, 6:29 AM
Reading 15/? · Scored -

Favorites

All Comments (49) Comments

Would you like to post a comment? Please login or sign up first!
Antalk Mar 14, 7:11 PM
There is a slight change…
GP Predictor is now operated by MotorSport something or other. If you click on the CLICK HERE link at the club, it will take you to the site. I had a bitch of a time trying to get in, ending up setting up an account thru Google Play Store, creating a new account on GP Predictor and then I was able to access it on my PC. I also started a new league. There doesn’t seem to be any codes associated w/ it but if you search MAL F1 Pitstop Challenge, you will find it. Good luck.
~Antalk
Antalk Mar 4, 6:02 PM
The 2019 F1 season is upon us and another chapter of the MAL F1 Challenge is about to be written.
Our new league for the MAL Formula 1 (F1) Pitstop has been established at GP Predictor
Copy and paste the UNIQUE CODE then CLICK HERE to take you to GP Predictor.
Good luck!
PaleoPanda Aug 24, 2018 12:58 PM
Happy Birthday!
Antalk Mar 12, 2018 5:34 PM
Here's the code: 5aa719126cf9c42fd8456720
Good luck
Antalk Mar 12, 2018 5:17 PM
I was almost 10 for the 76 winter games. I still remember watching the downhill with my father and we were both hootin and hollerin for Klammer. He was so fast and on the brink of disaster as he came down the slopes at Innsbruck, we were awestruck watching him. I have seen many downhill races but no one compares to Klammer...he is the best!

As far as the F1 Pitstop comp, I'll give it a shot, and if it works, I'll let everyone know.
Antalk Mar 11, 2018 1:28 PM
btw, Franz Klammer has the best olympic downhill of all time. I got to watch him in the '76 olympics when I was a kid. His downhill was amazing and still the best to this day.
Antalk Mar 11, 2018 1:26 PM
Mato, do you have a favorite F1 driver/team? I need to know so I can make your championship badge.
Yuuki_snow Jan 21, 2018 8:18 AM
Ich meine, gelegentlich habe ich mich schon ein wenig gefühlt als ob ich schon ein klein wenig raus bin aus der ganzen Story, aber letzten Endes hatte ich immer noch meinen Spaß daran und würde es als deutliche Verbesserung gegenüber dem ersten Spiel bezeichnen - auch wenn ich sagen muss, wow. Rean kriegt auch keinerlei Verschnaufpausen. Generell hatte Cold Steel II so einige kleinere Sachen die ich mochte - da wäre zum Beispiel das Segment wo Lloyd und Rixia spielbar waren war top, insbesondere auch weil sie Stücke aus dem Zero-OST wieder zurückgebracht haben (Geofront und Get Over The Barrier, Cold Steel I hatte bereits auch Steel Roar -Verge of Death- aus Ao in einer Cutszene dabei). Steht für mich nach wie vor unter Ao, dafür hat mir das Spiel viel zu sehr gefallen, aber es hat schon gutes geleistet.

Die Neuzugänge waren dann soweit auch ganz gut - Duvalie mochte ich, McBurn hat mir auch wieder mal Anreiz gegeben über die "Powerlevel" in Trails nachzudenken. Tomas als Gralsritter hat mich übrigens auch irgendwo überrascht, auch wenn er mir nach 1 doch irgendwo ein wenig suspekt war. Gab auch einige Momente die bei mir sehr gut hängen geblieben sind, wie zum Beispiel der Solo-Sara-Kampf gegen die Northern Jaegers. Sie blieb da auch nach CS2 im übrigen mein Favorit, auch wenn Emma in CS2 doch ziemlich aufgeholt hat.

Puh, was könnte ich noch erwähnen? Unsere letzte Diskussion ist schon wieder so lange her dass ich gar nicht mal richtig weiß, was ich vorher schon mal erwähnt habe und demzufolge wiederholen würde, und was nicht, haha.

In puncto Soundtrack war CS2 wie gewohnt stark, insbesondere Blue Destination hat da für Gänsehaut gesorgt als es zum ersten Mal im Spiel lief. Bring Up Trust und Reverie Corridor haben mir aber ebenfalls sehr gefallen als Tracks. Wo ich das schon anspreche, war schön dass ich im Finale noch einmal eine richtig breite Auswahl an Charakteren hatte. Hat sich da wirklich wie ein letztes Hurra für Class VII angefühlt, auch wenn der Klimax an der Stelle schon vorüber war. Bin jetzt nun mal gespannt wie lang die Wartezeit auf CS3 sein wird, und hoffe natürlich echt, dass das Franchise weiterhin bei XSEED bleibt.

Was Anime betrifft, die beiden Titel haben mir wirklich zugesagt, auch wenn ich mir von Houseki no Kuni vielleicht ein paar konkrete Antworten mehr gewünscht hätte. Gibt zwar genügend Andeutungen um da schon selbst vieles zusammenzupuzzlen, aber über ein wenig mehr Klarheit hätte ich mich schon gefreut. Wo es mich allerdings begeistert hat war in puncto Visuals. Girls' Last Tour war soweit auch eine positive Überraschung, bin da bereits am überlegen ob ich mir das englische Release vom Manga anlege, jetzt wo ich weiß dass es ja mit 6 Bänden beendet wurde. Persönlicher Favorit aus dem letzten Jahr war für mich aber Guru Guru, was es bei mir ja auch prompt in die Favoriten geschafft hat. Hat mir von Woche zu Woche zu sehr Spaß gemacht. Wie ich das diese Season regeln werde weiß ich noch nicht, da ich ja nicht allzu viel Zeit habe. Ein paar Titel springen mir zumindestens schon in die Augen, auch wenn ich vor Mitte Februar wohl nicht zum schauen kommen werde, glaube ich.
Yuuki_snow Jan 16, 2018 1:02 PM
Ich hätte es beinahe vergessen, da wir schon wieder eine Weile nicht geschrieben haben, aber ich bin über die Weihnachtspause nach x Verzögerungen endlich, endlich mit Cold Steel II fertig geworden (und hatte auch endlich mal Zeit die ganzen verpassten Seasonals aufzuholen, komme irgendwie kaum noch großartig zum schauen in letzter Zeit). Werde da sicherlich mal über das Wochenende ein paar Eindrücke teilen, wenn ich Zeit finde (jetzt wird es mir zu spät, da ich selbst bald schlafen gehe). Wollte halt nur einmal mitteilen, dass du bald in der Richtung mit etwas von mir rechnen kannst.
Yuuki_snow Oct 15, 2017 3:19 AM
Erst einmal Entschuldigung für die späte Antwort! Gab einen Zwischenfall in der Familie und im ganzen Stress zwischen dem und der Arbeit hab ich vollkommen vergessen, dass ich ja noch antworten musste.

Um die Erfolge musste ich mir keine Sorgen machen - wurden ja alle eh schon von meinem Freund erreicht, ist also nicht so als ob es da noch etwas zu tun gab. Die restlichen Notes werden dann sicherlich für einen zukünftigen Run aufgehoben, dann habe ich neben dem letzten Bonding-Event noch was anderes frisches vor mir. Gespielt habe ich auf Hard, da mir auch gesagt wurde dass es einfacher ist als die vorherigen Teile, was ich auch so bestätigen würde. Wenn ich Ao sofort auf Hard oder sogar Nightmare gespielt hätte, hätte mich die Steel Maiden wohl an den Rande des Wahnsinns getrieben, aber so in CS I gab es keine richtigen Probleme. C war dann auch einer der schweren Kämpfe, was wohl vor allem daran lag dass es direkt nach Vulcan kam.

Eindrücke zu Ys 8 würde ich jedenfalls definitiv gerne hören! Die PS4-Version steht mittlerweile im Regal, aber da wir gehört haben dass es noch einmal einen Übersetzungsfix bekommt (ich rechne nicht damit dass es wirklich was ändert, da so etwas länger dauert als NISA denkt, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt), wird es noch einmal bis dahin verschoben. Hab mit CS II seit dem letzten Mal eh kein bisschen Fortschritt gemacht, insofern muss ich da jetzt dann auch nicht durchrushen oder so.
Yuuki_snow Sep 24, 2017 2:46 AM
Bah, da hatte ich eine längere Antwort getippt und gerade wo ich sie sende, schmiert das Internet ab. Alles noch einmal von vorne abtippen...

Bei Sky hatte ich zumindestens eine relativ eindeutige Top 5, auch wenn es sonst mit der Reihenfolge sehr, sehr schwer wurde. Mochte einfach zu viele. Bei den Crossbell-Spielen ganz ähnlich - die Top 3 stand, aber sonst war die Reihenfolge danach die reinste Hölle. Auch bei den Mitschülern gehe ich mit, habe mir in der Hinsicht auch extra die Mühe gegeben, so viele von ihren Personal Notes zu bekommen wie möglich. Alle konnte ich nicht kriegen, und ich vermute mal dass es unmöglich ist alles im ersten Run zu kriegen da einiges auch an die Bonding-Events gekuppelt ist, aber ich habe einiges zusammenbekommen. Wo ich schon bei Bonding Events bin - letzten Endes hab ich beim Final Bonding Event Jusis genommen. Sara und Towa will ich definitiv in einem NG+ Run mal haben, aber im ersten Anlauf hab ich sie vernachlässigt, um stattdessen erst einmal die Link-Level der Gruppe möglichst hoch zu halten. Für den letzten Teil des Spiels dann als Gruppe Rean / Jusis / Emma / Millium gehabt, mit Fie, Laura und Elliot in der Reserve. Hat für mich sehr gut funktioniert, auch wenn ich schon Horrorgeschichten gehört habe, wie man mit Machias das Spiel sowas von zerstören kann. Wobei es in den Crossbell-Spielen noch heftiger wurde, da es dort auch einen Quartz gab, der quasi die 'Jeder kriegt sowas einen Zug'-Craft als Art hatte. Und Elie es ebenfalls als Craft hatte. Sprich, solange du genügend Items hattest um CP/EP zu regenerieren, konntest du theoretisch einen unendlichen Loop haben. (Logischerweise aber nicht benutzt, würde keinen Spaß machen.)
Da du Duvalie magst, bin ich ja echt mal neugierig, wie du auf ihren Lord reagierst. Ich kenn sie ja bereits, kann mir gut vorstellen dass sie dir ebenfalls sehr gefallen würde.


Was die Soldats und Divine Knights betrifft - allzu sehr war ich da nicht überrascht. Ao hatte da noch ein wenig mehr was Gordias-Class Archaisms betrifft, nicht nur Pater-Mater, also war ich da mehr oder weniger vorbereitet. Bin in der Hinsicht aber noch einmal gespannt, da mein Freund meinte es gäbe im NG+ Content von CSII da noch einmal ein paar interessante Lore-Fetzen bezüglich der Divine Knights. Bin da im übrigen sehr zufrieden damit, wie sie die Valimar-Kämpfe in CSII gebalanced haben, in CSI war das da die Lernkurve vielleicht ein wenig zu steil für meinen Geschmack.

Und bezüglich Cold Steel 3, so sicher bin ich mir im Moment noch gar nicht. Ich könnte es mir definitiv zulegen, wäre aber auch die einzige die es verstehen würde, da mein Freund eben nicht die Sprache spricht. Ob ich ihm das zumuten will, weiß ich ganz ehrlich gesagt nicht. Nicht nur weil ich mich dann so schon immer mit Spoilern zurückhalten muss, sondern auch weil er ja sicherlich mich immer wieder beim zocken sehen würde und demzufolge Sachen aufschnappen würde, die er vermutlich lieber noch nicht wissen möchte. Gerade wenn man betrachtet, wie riesig das Spiel ja sein soll. Bin in der Hinsicht auch mal gespannt, wie schnell dann ein Statement bezüglich einer westlichen Veröffentlichung kommt. Hoffentlich wieder von XSEED, auch wenn ich mir da in der Hinsicht keine allzu großen Sorgen machen werde. XSEED hat zwar Ys 8 an NISA verloren, und Tokyo Xanadu an Aksys, aber ich bezweifle irgendwo dass sich ein anderer Publisher an einem so massiven Spiel die Finger verbrennen will, gerade weil es der dritte Teil ist und daher auch eine verdammte Menge an Konsistenz braucht. Bei den Spielen nach der Cold Steel-Trilogie sind alle Karten vom Tisch, aber momentan sollte das schon was werden. Längere Wartezeiten würden mir in der Hinsicht nichts ausmachen, solange es überhaupt ein offizielles Statement gibt. Kann eh nur an den Wochenenden und während der Ferien wirklich zocken, und bis dahin finden sich sicherlich noch andere Spiele denen ich mich widmen kann. Ys 8 wäre eine Option, der Okami-Port im Dezember je nach Performance ebenfalls, da ich das Original nie gespielt habe.
Yuuki_snow Sep 23, 2017 2:03 PM
Melde mich nach einer Weile mal wieder mit einem kurzen Statusbericht. Mit Cold Steel 1 + 2 am Ende der Sommerferien ist es damals nicht ganz was geworden, wodurch ich momentan noch an Cold Steel 2 sitze. Habe da zuletzt den Bosskampf gegen Duvalie im Aurochs Fortress gewonnen. Ich denke mal mit meinen allgemeinen Eindrücken halte ich mich zurück bis ich Cold Steel 2 durch habe, was bei meinem aktuellen Tempo wohl noch ein wenig dauern kann, aber soweit macht es mir Spaß. Nicht so sehr wie Zero + Ao, aber Cold Steel II macht schon einmal einen guten Sprung im Vergleich zu I bislang. Kann sonst soweit sagen, dass mir von den Charakteren bislang vor allem Sara zusagt, wobei ich den Rest des Casts auch schon zum größten Teil lieb gewonnen habe. Mit Alisa und Machias hab ich mich am Anfang ein wenig schwer getan, mit Emma auch ein wenig, aber die haben sich ja alle schon verbessert.
Yuuki_snow Jul 11, 2017 1:13 PM
Kann auch sein dass der Boss auftaucht und nicht nur erwähnt wurde, kann nämlich einfach nur sein dass ich seine Aussage falsch in Erinnerung habe. Aber ich frage da an der Stelle nicht weiter nach - du willst es ja eh auf dich zukommen lassen, und ich persönlich werde Cold Steel I + II ja auch bald genug selbst spielen.

Dass bei einem englischen Dub sofort genörgelt wird, ist beim besten Willen nichts neues. Ich finde es zwar schade, dass bei englischen JRPG-Dubs sehr oft die selben Verdächtigen zur Seite gezogen werden (und bei ein paar von denen bluten mir tatsächlich oft die Ohren, gerade Erin Fitzgerald). Ein kurzer Blick auf die Cast-Liste von Cold Steel zeigt aber auch ein paar Namen, die ich ziemlich gerne mag - Matthew Mercer, Kaiji Tang, Patrick Seitz, Kira Buckland. Cassandra Lee Morris hab ich von den 2~3 Rollen die ich von ihr gehört habe auch als relativ angenehm in Erinnerung, also hoffe ich mal dass sie ihre Rolle auch gut umsetzt (da ich das Design von Fie mag, erinnert mich außerhalb ihrer Schuluniform auch ein wenig an Wazy). Einige meiner Favoriten wie Travis Willingham, Todd Haberkorn, Spike Spencer, Karen Strassman und Cherami Leigh sind leider nicht dabei, aber damit kann man ja auch leben (sollte ja nicht schwer sein nachzuschauen, was die so an Rollen hatten, bin mir ziemlich sicher dass du einige davon auch kennen solltest).

Bei der ganzen Patch-Geschichte bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher wie leicht das sein dürfte. Ich kann mir vorstellen dass es für die Sky-Trilogie einen solchen Patch gab, aber die Spiele kamen in Japan ja auch auf dem PC raus, also sollte es nicht schwer sein da auch gleich an die richtigen Files heranzukommen. Cold Steel kommt ja, soweit ich das richtig sehe, zum ersten Mal für den PC raus, also frage ich mich wie viel Mehraufwand so ein Patch dann wäre. Aber in die Steam-Foren schaue ich schon aus Prinzip nicht rein, also nimmt sich da nicht viel. Größere Foren allgemein arten viel zu schnell aus, da braucht man nicht einmal lange zu suchen. Ein Blick auf die MAL-Foren reichen da auch schon aus.

Und naja, da es August ist, wird es wohl oder übel dann wohl die Version sein, die schon dasteht, da ich ja ab Anfang August wieder eingespannt bin. Könnte mir aber dann vielleicht trotzdem den Steam-Port holen, wenn mir die Spiele gut genug gefallen. Bei Crossbell hab ich definitiv kein Problem damit mir später noch das westliche Release zu holen, weil es mir das einfach wert ist, und hätte ich die Sky-Trilogie viel früher entdeckt, hätte ich mit Mehrfachkäufen der Spiele auch kein Problem gehabt, insofern stehen die Zeichen gar nicht mal so schlecht. Einfach einmal abwarten.
Yuuki_snow Jul 10, 2017 4:46 AM
Wazy bzw. eigentlich wird er Lazy geschrieben. Wazy ist wohl wie man den Namen anscheinend ausspricht, und da eine Person mit der ich mich schon darüber unterhalten habe immer Wazy benutzt, hab ich es mir irgendwo abgeschaut, heh. Spielt in Ao aber mehr eine Rolle als in Zero, was wohl auch der Grund sein dürfte warum du vergleichsweise noch nicht viel von ihm gehört hast. Im Vergleich hat mir dann Estelle eher gefallen als Lloyd.

Merke auch dass ein anderer Typo dabei war - Unfathomed Force, nicht Unfathomable Force. Ich würde so gerne was zum Kontext dazu schreiben, aber ich spare es mir an der Stelle. Aber der Boss zu dem das Theme gehört hat es in sich (bzw. ist nicht der einzige Boss bei dem es spielt, aber es wäre nicht falsch es mit diesem einen Boss in Verbindung zu bringen). Da wirst du dir beim Kampf eher Cassius, SC Loewe und SC Nightmare Kurt zurückwünschen. Laut meinem Freund wird der Boss wohl auch in Cold Steel II erwähnt, also wird es vermutlich jemand sein, über den du schon ein wenig Bescheid weißt.

Was Cold Steel betrifft, bin ich selbst noch am Überlegen. Ich hab ja durch meinen Freund schon Zugriff auf die ersten beiden Cold Steel-Teile, insofern muss ich überlegen ob ich sie mir selbst noch einmal für den PC anlege und dann auch mehr vertonte Stellen habe, oder ob ich das Geld erst einmal spare. Einen Systemtest habe ich ja schon gemacht, mit den Specs die angegeben wurden würde Cold Steel optimal auf meinem Rechner laufen.
Yuuki_snow Jul 9, 2017 10:24 AM
Ich hatte erst überlegt ob ich nicht vielleicht nach Zero ein kleines Zwischenfazit ziehe, hab mich dann am Ende aber doch dafür entschieden lieber gleich noch Ao fertig zu spielen und dann eher den Gesamteindruck zu geben. Das wichtigste vielleicht vorweg - mir gefällt es definitiv mehr als die Sky-Trilogie, insbesondere Ao (und ich habe gerade Probleme damit mir vorzustellen, wie Cold Steel das dann toppen will). Von der Länge her so in etwa 60 Stunden für Zero und 70 für Ao bei mir. Was Lloyd betrifft, war er mir stellenweise vielleicht ein wenig zu sehr im Gary Stu-Gebiet, weil er mir doch mitunter ein wenig zu perfekt vorkommt. Dafür haben mir aber Wazy, Randy und Tio gefallen (vor allem ersterer), und auch der Rest des Casts ist wieder gut. Aber definitiv Wazy. Ouroboros und die Kirche sind auch wieder einmal interessanter geworden, auch wenn es schon wieder ins Spoiler-Territorium gehen würde, mehr zu sagen.

Was den Soundtrack betrifft - sehr gute Stücke. Gerade Unfathomable Force aus Ao dürfte so ziemlich das beste Stück sein was die Reihe bislang hat, sowohl weil es einfach bloß super zum Kontext passt, und es sich generell auch einfach nur sehr gut anhört. The Azure Arbitrator aus Ao ist auch richtig gut. Zero hat natürlich auch einige gute Stücke dabei. Wenn ich so allgemein nach Soundtrack sortieren müsste, wäre es wohl bislang Ao > 3rd > SC = Zero > FC. Bin gespannt wie sich Cold Steel dann einreiht.

Insofern also? Bereue es kein bisschen, mir die Spiele importiert zu haben. Ich lasse mir jetzt vielleicht mal 1~2 Wochen Zeit, und dann sollte es mit Cold Steel weitergehen. Da kann dann in der Zwischenzeit mal geschaut werden, was sich in puncto Anime so findet.