MyAnimeList.net

Forums

Recent Posts | My Watched Topics | My Ignored Topics | Search

Marathon [Trois]
MyAnimeList.net Forum »» Club Discussion »» All Anime Fan Club »» Marathon [Trois]

Must be a Club Member to Reply
Pages (5) « 1 [2] 3 4 » ... Last »
08-10-12, 6:59 AM

Offline
Joined: May 2009
Posts: 7
Name: JoeyTrash
Anime
Typ (Serie, OVA, Movie): egal
Max Epis: 12
Like Genres: Thriller, Mystery, Seinen
Hate Genres: Romance, Shojo
Extras: KEIN Ger Dub NUR Jap Dub/Ger Sub
Extras: Falls nichts passendes gefunden wird, dann kann man auch meine PtW Liste zu hilfe nehmen.
 
08-10-12, 7:20 AM

Offline
Joined: Feb 2011
Posts: 31
Name: Moete

Anime
Typ (Serie, OVA, Movie): Serie oder Movie
Max Epis: 30
Like Genres: Action, Shounen, Horror, Mysterie, Comedy
Hate Genres: Yuri, Yaoi, Harem
Extras: bitte von PTW wählen wäre nett :'D
 
08-10-12, 7:26 AM

Offline
Joined: Apr 2011
Posts: 20
Name: -XD

Anime
Typ (Serie, OVA, Movie): Serie oder Movie
Max Epis: 13 (Bin momentan etwas beschäftig mit Animes)
Like Genres: Bei mir könnte alles gut sein aber auch alles ein total Ausfall sein also im Prinzip heist das mir ist es egal ausser...
Hate Genres: Yuri, Yaoi, Harem
Extras: Es kann auch was von meiner PtW-Liste genommen werden aber keine Pflicht.

Edit:

Achja und bitte nichts lizensiertes.
Modified by Justus_, 08-10-12, 7:30 AM
 
08-10-12, 8:14 AM

Offline
Joined: Sep 2008
Posts: 187
-XD said:
Achja und bitte nichts lizensiertes.


In Deutschland?, weil lizensiert ist grundsätzlich ja alles.

Deine PTW ist nämlich voll davon.
 
08-10-12, 8:20 AM

Offline
Joined: Apr 2011
Posts: 20
Ja damit meine ich Animes die in Deutschland lizensiert sind.^^
 
08-12-12, 11:13 AM

Offline
Joined: Jul 2010
Posts: 196
Name: Dhaos2 - Wieso auch immer ich den angeben muss xD

Typ (Serie, OVA, Movie): TV und Movies
Max Episoden: 26 gilt auch wieder für mich :)
Like Genres: Action, Adventure, Comedy, Mystery, Horror, Psychological, Sports aber auch Slice of Life, Romance
Hate Genres: Mecha, Historical, Ecchi
Extras: Es darf auch was aus meiner PTW- Liste sein :) Welches der Genre die ich mag ich bekomme ist mir egal aber bitte keines der, die ich nicht mag xD

Manga
Typ (Normal, Manwha, One-Shot): alles
Max Volumes: egal, wenn es mir gefällt les ichs durch xD
Like Genres: SURVIVAL!!, Action, Adventure, Drama, Adult, Psychological, Adventure, Shounen, Comedy
Hate Genres: Yaoi, Mecha, "Kulleraugen Baby Kitsch Shoujo" wie es schon wundervoll formuliert wurde xD
Extras: Es kann was aus PTR- Liste genommen werden. Was Mangas angeht bin ich ein schwieriger Fall darum kann ich nicht garantieren dass ich ihn lesen werde. Bin sehr empfindlich was schon den Zeichenstil betrifft darum am besten etwas mit nem guten Zeichenstil :) Achja und falls es geht am besten einen Manga wo es keinen Anime zu gibt oder ich diesen noch nicht gesehen habe :D

Copy und paste alter text bleibt unverändert und bin wieder gerne dabei^^
"If there is evil in this world, it lies in the heart of men"
 
08-15-12, 8:41 AM

Offline
Joined: Dec 2009
Posts: 202
Name: Ryzar27

Anime

Typ (Serie, OVA, Movie): Movie, OVA, Serie
Max Epis: 6
Like Genres: egal
Hate Genres: Yuri, Yaoi und Serien mit einer Lead Character Tsundere Typ A (Shana)
Extras: bitte vermeidet es etwas von meiner PTW zu nehmen. Ich würde eine kurze Serie bzw OVA Reihe bevorzugen, sonst nehme ich auch gerne einen Film. Auf jeden Fall möchte ich nichts langes (also auch keine Filmreihe mit 6 Teilen) weil ich atm schon mit anderen Serien beschäftigt bin. Eine Serie, die z.B. 4 Staffeln hat und jede davon nur 6 Episoden hat (falls es sowas gibt) würde ich übrigens auch gerne vermeiden, weil ich mich kenne und dann doch mir alle Staffeln davon angucken werde. Also tut mir den Gefallen und bringt mich nicht in Versuchung^^
Modified by Ryzar27, 08-15-12, 8:49 AM
 
08-15-12, 10:08 AM

Offline
Joined: Oct 2010
Posts: 38
Name: Kaitomi

Anime
Typ (Serie, OVA, Movie): egal
Max Epis: 26
Like Genres: Romance, Comedy, Mystery, Fantasy, Shojo
Hate Genres: Yaoi, Yuri, Shonen-/Shojo-Ai
Extras: Ich hab im Moment total Lust auf eine schöne Liebesgesichte , natürlich mit Drama vor dem Happy End. XD Deswegen wäre eine Empfehlung in die Richtung toll, aber es gibt ja auch Leute, die kein Shojo mögen und wenn demjenigen in die Richtung gar nichts einfällt, dann auch gerne was ganz anderes. Hauptsache ne gute Story, ansonsten bin ich für alle Überraschungen offen ^^

Manga
Typ (Normal, Manwha, One-Shot): Normal, One-Shot
Max Volumes: 10
Like Genres: Romance, Comedy, Mystery, Fantasy, Shojo, Josei, Smut
Hate Genres: Yaoi, Yuri, Shonen-/Shojo-Ai
Extras: siehe Anime - Ne Liebesgeschichte wäre toll, ist aber nicht zwingend ^^ Aktuelle Complete-List: Baka Updates Profil
 
08-17-12, 8:27 AM

Offline
Joined: Jul 2009
Posts: 35
Name: Inken

Anime
Typ (Serie, OVA, Movie): Serie oder Movie
Max Epis: 13
Like Genres: für alles offen (außer die Hates :D)
Hate Genres: Hentai, Yuri, Ecchi (in Maßen ist's okay), Slife of Life, Harem
Extras: Ich kann gut auf Tsundere als Hauptchara verzichten und falls es was aus Romance wird, soll's doch bitte ein Happy End (davor darf's ruhig etwas dramatisch werden) haben xD
 
08-17-12, 12:15 PM

Offline
Joined: May 2010
Posts: 1517
Einschreibungen sind jetzt zu. Danke für die vielen Leute die mitmachen. :)
Bitte denkt daran - ab jetzt übernimmt Hisagi-Chan das Kommando!

Schickt eure PNs an sie, nicht an mich. Wendet euch bei Fragen bzgl. eurer Personen oder falscher Anime/Mangas auch an sie. Nur wenn ihr generell Fragen habt könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Viel Spass an alle! :)

~ Love knows no boundaries ~ -- Thanks to -Luzifer- for the signature.
 
08-18-12, 9:48 AM

Offline
Joined: Dec 2009
Posts: 202
Ok, dass ich der erste bin der fertig wird war zu erwarten^^ Hatte ja nicht viel zu gucken.

Anime

Movie: Hotarubi no Mori e
Score: 8

Also ich bin wirklich von diesem Anime begeistert. Zu erst einmal, denn das hat mich am meisten beeindruckt möchte ich von der Musik dieses Films sprechen. Sie spiegelt die Atmosphäre perfekt wieder und ist sehr abwechslungsreich. Außerdem ersetzt sie meiner Meinung nach auch zum Großteil die Gespräche, was den Charakteren und wiederum der Atmosphäre zu gute kommt.
Die Geschichte ist meiner Meinung nach wirklich gut gemacht und kann an Individualität zumindest die meisten der Animes, die ich gesehen habe ausstechen. Was die Charaktere betrifft bin ich auch zufrieden. Sie besaßen eine gewisse Tiefe und mehr konnte man in einem 45min Film nicht erwarten. Es war glaubhaft und doch mysteriös, kurzum ein hervorragender Film.
Also ich kann mich wirklich nur bei meinem/r Empfehler/in bedanken und hoffe, dass noch mehr Leute auf dieses Stück aufmerksam werden.
 
08-19-12, 7:12 AM

Offline
Joined: May 2010
Posts: 1517
Erster Movie:
Kokurikozaka Kara
Von: lolmahkd (?)
9/10

Die Ghibli Movies sind -alle- auf meiner PTW, da ich sie auf kurz oder lang eh alle gucken wollte. Deswegen war es ein wenig schade, einen (bzw 2!) Ghibli Movies zu bekommen, aber das konnte man ja nicht wissen.
Jedoch ist die genre-Kombination von Kokurikozaka Kara etwas, was nicht so wirklich in meinen Geschmack passt. Die supernatural Movies find ich immer etwas spannender.
Trotzdem war es einfach nur super. Genau so muss eine Story die keine Fantasy Elemente hat sein. Plottwists die realitätsgetreu waren. Das Setting fand ich generall toll, mit Seemännern usw. Die Charaktere waren teilweise etwas schwach, besonders Shun, aber da war einfach nicht so viel Zeit für richtiges Development. Musik war jedoch etwas fad; die paar Songs die gesungen wurden waren süß, aber nichts besonderes.
Trotzdem ein klasse Movie. Danke für den Anreiz ihn endlich zu schauen; saß schon ein paar Wochen auf der Festplatte.

Die anderen folgen bald. ^^

~ Love knows no boundaries ~ -- Thanks to -Luzifer- for the signature.
 
08-19-12, 9:10 AM

Offline
Joined: Jun 2012
Posts: 26
-Vid said:
Erster Movie:
Kokurikozaka Kara
Von: lolmahkd (?)
9/10

Die Ghibli Movies sind -alle- auf meiner PTW, da ich sie auf kurz oder lang eh alle gucken wollte. Deswegen war es ein wenig schade, einen (bzw 2!) Ghibli Movies zu bekommen, aber das konnte man ja nicht wissen.
Jedoch ist die genre-Kombination von Kokurikozaka Kara etwas, was nicht so wirklich in meinen Geschmack passt. Die supernatural Movies find ich immer etwas spannender.
Trotzdem war es einfach nur super. Genau so muss eine Story die keine Fantasy Elemente hat sein. Plottwists die realitätsgetreu waren. Das Setting fand ich generall toll, mit Seemännern usw. Die Charaktere waren teilweise etwas schwach, besonders Shun, aber da war einfach nicht so viel Zeit für richtiges Development. Musik war jedoch etwas fad; die paar Songs die gesungen wurden waren süß, aber nichts besonderes.
Trotzdem ein klasse Movie. Danke für den Anreiz ihn endlich zu schauen; saß schon ein paar Wochen auf der Festplatte.

Die anderen folgen bald. ^^


Du wusstest es! T_T aber wie? :P

yup, ich muss sagen, dass ich die gleiche Meinung hatte. Es ist total klasse, und überall auch realitätsgetreu (was viele animes heutzutage nicht mehr sind).

Habe in dein PTW nicht geschaut XD nur auf dein watching, dropped, on hold und completed XP. Dachte, dass es schade ist, wenn du diese Filme bzw. Serie nicht gucken wirst XP.

Ich versuchte so viel wie möglich zu varieren, so dass meine vorschläge doch dein Geschmack treffen werden XP. Hoffentlich werde sie auch.
 
08-20-12, 11:39 PM

Offline
Joined: May 2010
Posts: 1517
Zweiter Movie:
Sword of the Stranger
7/10

Sword of the Stranger war nett anzusehen. Es gab zahlreiche actiondurchzogene Momente die wirklich sehr gut gemacht wurden. Aber ich finde da hört der Movie auch schon einfach auf.
Die Musik fand ich, bis auf eine Ausnahme, wirklich sehr lahm. Passte einfach generell nicht so sehr.
Die Charaktere waren.. ehm.. gut, ist zwar ein Movie, aber ich fand es trotzdem nicht so dolle. Besonders, dass Nanashi einfach alles auf sich nimmt ohne wirklich einen guten Grund dafür zu haben. Teilweise kann ich seine Gründe nachvollziehen, aber vielleicht hätten ein paar wichtige Dialoge das einfach alles unterstützt. Von Kotarou kam natürlich noch weniger; er war ja eigentlich nur da um Nanashi voran zu treiben.
Die Story an sich hatte nicht so viel; war relativ simpel gehalten. Es gibt aber imo trotzdem noch ein paar offene (kleine) Fragen, aber die stören mich nicht weiter.

Es war halt ein Action-Movie der die Action-Elemente super rüber gebracht hat. Definitiv etwas für alle die auf Action/Swordfights stehen. Trotzdem danke dafür, hat Spass gemacht den zu schauen. :)

~ Love knows no boundaries ~ -- Thanks to -Luzifer- for the signature.
 
08-21-12, 4:43 AM

Offline
Joined: Mar 2010
Posts: 1374
Das mit dem Mal-was-ganz-Neues-Experiment hat in der Manga Fraktion ja wunderbar funktioniert.

Manga: White Clouds
Von: Eigentlich könnte es nur Luna sein, weil sie als Einzige alle drei in der Liste hat, aber nur auf Dropped oder On-Hold xD Ich tippe mal auf lolmahkd
Bewertung: 5/10

Mit 14 Chaptern das kürzeste hab ich das doch gleich in den Angriff genommen. Überrascht war ich nur wie kurz es wirklich war. Das erste Sechsseitige hat ich so schnell durch, dass ich dachte irgendwas verpasst zu haben und habs dann gleich nochmal gelesen, war aber trotzdem noch verwirrt. Das es zu dem letzten anschließt wusst ich dummerweise dann noch nicht. xD
Aber dies hielt mich nicht auf und deswegen las ich munter weiter. Mein zweiter Gedanke war dann: Wow, ist der Zeichenstil gruselig. Bei der Maulwurfgeschichte kriegt man ja Angst. xD War aber auch halb so wild. Immerhin unterstützt es die Stories her sehr gut und es passt auch wunderbar dazu.
Nur warum dann 5 Punkte? Ja, ich muss ja zugeben, dass ich die meisten Stories nicht so sonderlich toll fand. Sehr schön fand ich Geschichte über das alte Pärchen oder die über die Uhren. Und am Interessantesten war die mit den Kirschblüten. Aber sonst konnt ich mich nicht wirklich für die anderen begeistern. Darum insgesamt 5 Punkte.

Die anderen beiden muss ich allerdings ablehnen. Kyou Kara Ore Wa!! weil mir der Zeichenstil absolut nicht zusagt^^ und Yotsuba weil es nach dem Hineingeschnupper (ca. 3 Kapitel) einfach ein 'meh'-Gefühl hinterlässt.Mit Slice-of-Life komm ich eben selten zurecht. Selbst meine absoluten Lieblinge in dem Bereich haben noch ihre übernatürliche Note^^
 
08-21-12, 10:07 AM

Offline
Joined: Jul 2010
Posts: 196
Manga:Doubt
Von:?
Bewertung: Eigentlich bewerte ich Manga ja nicht aber wohl so eine 6/10

Zuerst einmal bedanke ich mich natürlich herzlich dass man wirklich auf alle meine Wünsche eingegangen ist und genau so einen Manga gewählt hat der in mein Schema passt! Alles beachtet was in den extras steht und sogar ausschliesslich Genre genommen die genannt wurden. (Dank gilt nicht nur Mangaempfehler sondern natürlich auch Animeempfehler der dasselbe vorgeschlagen hat ;D )

Aber jetzt zum Manga: Der Zeichenstil war sehr gut und sauber gezeichnet. Das einzige Manko was auch am ende der Translator genannt wurde war dass in dem originalen Manga noch die Reihenfolge der Panels sowie manch fehlende Panels eingesetzt wurden die nicht in den Scans vorhanden waren. So war eine Sache vielleicht merkwürdig und einiges unüberschaubar aber trotzdem kann man sonst nichts daran aussetzen :)
Die Story ist simpel; Eine Gruppe aus scheinbar unzusammenhängenden Leuten wird in einen Komplex gebracht aus dem sie nur durch Zusammenarbeit fliehen können, jedoch ist einer unter ihnen ein Verräter und Mörder den es zu identifizieren gilt um das Massaker zu stoppen.
So eine Handlung ist nicht unbedingt originell aber jedes mal anderes umgesetzt kann es immer wieder spannend sein. Der Manga möchte uns wirklich im dunkeln tappen lassen und so keinerlei Vermutungen zulassen die auf den Täter deutet. So wird man selbst teils in das geschehen involviert weil man keinem aus dem Haufen trauen kann und auch so auf der Suche nach dem Mörder teilnimmt. Was der Manga gut macht ist dass mit der Unwissenheit weil man wirklich bis zum Schluss mal jeden verdächtigt hat jedoch kann man sich nicht wirklich so in das Geschehen einfühlen weil vieles zu schnell voranschreitet.
Das Ende des Mangas wars leider meiner Meinung nach was es kaputt gemacht hat. Da ich keinen spoiler verfassen möchte sag ich mal so dass es nicht in den Handlungverlauf gepasst hat und man mit einem anderen Ende viel mehr rausholen könnte (Es erinnert wohl an das Ende von Mass Effect 3).
Bei so viel Potenzial war es echt schade den Manga so enden zu lassen jedoch bis dahin eigentlich gelungen.

Trotzdem hatte ich Spaß daran den Manga zu lesen und war auf jeden Fall eine Bereicherung :)

Bitte nicht vergessen das 6/10 immernoch besser ist als die Hälfte der Punktzahl und wie bei Schulnoten wäre es immernoch ne 3+ und da gibts so einige die bei dieser Note noch Freudensprünge gemacht haben ;)
"If there is evil in this world, it lies in the heart of men"
 
08-21-12, 4:15 PM

Offline
Joined: Jun 2012
Posts: 26
Anime: K-on
Von: ?

“Oh nein, k-on” , das war mein erster Gedanke, als ich diese Empfehlung gesehen hatte. Für mich sind mainstream moe Serien einfach übel. Es ist zwar kein ecchi, aber wirklich mainstream ohne wirklichen Existenzgrund ist es schon XD. Naja, dann habe ich's mir überlegt... und dann dachte ich mir, dass ich das als erstes wieder gucken werde, weil es mir wahrscheinlich am meisten auf die Nerven geht XP und dann wäre ich damit fertig und glücklich.

Und dann... weiß nicht wie... ich glaube ich hatte eine wirklich gute Laune oder irgendsowas in diesem moment aber ich fand es doch lustig und interessant. Nicht wie die Sachen, die ich eigentlich mag, aber das war wirklich nicht so schlimm wie ich das mir vorgestellt habe. War ziemlich ok. Film war besser, irgendwie.

Ich mag die erste staffel überhaupt nicht, weil ich es ohne Sinn finde, aber außerdem, ist K-on nicht so schlecht xP.

 
08-23-12, 5:56 AM

Offline
Joined: Feb 2012
Posts: 685
Anime: Mouretsu Pirates
Von: ???

Eine angenehme Überraschung dieser Anime. Als One Piece Fan sind mir eigentlich Piraten auf See lieber und als mir dann noch aufgefallen ist, dass der komplette Cast eigentlich nur aus Highschool Girls besteht war ich nicht sonderlich begeistert von diesem Vorschlag.

Erwartet habe ich ein durchschnittliches Highschool Moe und Pantyshot Fest, das versucht irgendwie in dieses Space Piraten Setting zu passen.

Bekommen habe ich mit Mouretsu Pirates allerdings ein ziemlich geniales Space Adventure, das mit einem überragenden Main Charakter aufwartet und dabei komplett vergessen macht, dass es schon wieder eine verdammte Highschool gibt, wie in jedem zweiten Anime...hängt mir das zu den Ohren raus....

Die Piraten hier sind definitiv anders als die übliche romantische Vorstellung von den Piraten zur See allerdings versprüht das Setting und die Piratenwelt von Mouretsu Pirates ihren ganz eigenen Charm und man kann sich schnell damit anfreunden. Vorallem getragen von Marika, stört es mich garnicht, dass fast der ganze Cast aus Schulmädchen besteht.
Einige Charaktere fallen natürlich auch hier in die üblichen Clichees, da es aber einen weiblichen Hauptcharakter gibt, umgeben von anderen Mädels, fällt grade der Tsundere Teil ganz süß aus und es fühlt ein bischen wie Marika's eigener Harem an.
Zum Ende werden einige Fragen offen gelassen, die im Verlauf der vielen Abenteuer entstanden sind, allerdings ist selber denken nicht das Schlimmste um diese Lücken zu Füllen und ein Folge Film soll ja auch kommen.

Ich hatte meinen Spaß mit Mouretsu Pirates und wurde positiv überrascht, da ich wesentlich weniger erwartet hatte. Der erste Eindruck täuscht halt doch oft genug, grade bei Anime. Ich gebe 8/10 für Mouretsu Pirates und sage Danke für die Empfehlung. Wer wars? Wer is schuld?
 
08-23-12, 6:17 AM

Offline
Joined: Apr 2009
Posts: 695
Ich wars. Alles meine Schuld :P
Du wolltest ja etwas, das du noch nicht im Auge hattest, da wollte ich dir etwas geben, das noch nicht auf deiner PTW Liste steht. Auf deiner PTW Liste waren leider die meisten Serien, die ich dir vorgeschlagen hätte, schon drauf, da musste ich einfach mal das Risiko eingehen und sowas empfehlen.
Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat. Ich hatte vorher genau dieselbe Befürchtung, die Serie klingt einfach nach dem typischen Fanservice Anime. Zum Glück wurden wir beide eines Besseren belehrt ;)
 
08-23-12, 6:55 PM

Offline
Joined: Apr 2012
Posts: 29
Anime: Kaiji
Folgen: 26
Von: ???
Wertung: 7/10

Auf meiner Suche nach einem Anime zum Vorschlagen bin ich sogar auf Kaiji gestoßen und habe mir überlegt, es anzusehen, es dann aber wieder weggelegt. Ironisch, nicht^^
Nunja, ich muss sagen, die ersten paar Folgen waren wirklich sehr Interessant, spannend. Ich konnte es nicht weglegen.
Als Kaiji dann vom Schiff runter war, habe ich mir gedacht "Das Opening sollte doch so viel verraten, dass es immer um das gleiche Spiel geht" - nja, ich war wirklich positiv über die Abwechslung überrascht!
Kaiji blieb bis Folge 22 sehr spannend. Erst danach habe ich mir gedacht - oh nein, nicht schon wieder. Und es ist doch so klar, dass er sich diesmal wieder rausmogelt. Wieder wurde ich überrascht! Nja, zwar wurde der "Trick" wieder aufgelöst, aber ich finde, es war irgendwie sehr unspektakulär.

Alles in allem ist mein Hauptkritikpunkt, dass zu viel gelabert wird. Ich habe teilweise etwas vorgespult, weil ich es nicht ertragen konnte, zu hören, wie der Sprecher sich wiederholt und wiederholt, und ich einfach nur wissen will, wie es weiter geht... Klar ist das da, um Spannung aufzubauen, aber ich finde sowas eher lästig ;P

Der Zeichenstil hat mir eigentlich überhaupt nicht zugesagt, jedoch hat er gut zur Story gepasst (finde ich)
*sry für die knappe Erklärung, aber ich will so wenig wie möglich spoilern.



Anmerkung im Nachhinein:
hmm, im Nachhinein muss ich sagen, dass ich gerade bemerkt habe, dass ein paar Tricks ganz nützlich sind, wenn man weiß, wo man sie anwenden kann ;)
Modified by minecrawlerx, 08-28-12, 9:39 AM
マルコ

 
Top
Pages (5) « 1 [2] 3 4 » ... Last »
Help     FAQ     About     Contact     Terms     Privacy     AdChoices